× Boxspring Welt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
180x200 cm

Topper 180x200 in der Boxspring Welt – welcher für wen?

- Kaltschaum HR 45: Etwas fester, gute Stützkraft

- Kaltschaum HR 60: Etwas weicher, formstabil, punktelastisch

- Kaltschaum HR 80: Weicher, sehr formbeständig, ideal bei Übergewicht

- Visko: Bei Körperwärme weicher, gute Anpassung, wärmend

- Klimalatex: Weicher, gute Anpassung, gute Luftzirkulation

- Softschaum: Sehr weich, besonders druckausgleichend

Alle Topper 180x200 mit Premium-Klimabezug, wahlweise mit Tencel. Zum Vergleich.


Topper 180x200 cm für Boxspringbett oder Matratze

Mit einem 180 x 200 Topper kann man das Liegegefühl vieler Betten optimieren, weswegen die Boxspring Welt nun auch Topper im Einzelverkauf anbietet. Legt man den Topper auf die Matratze eines bestehenden Doppelbetts, so lässt sich dadurch der Komfort deutlich verbessern. Ob das Schlaferlebnis nun weicher oder fester wird, hängt davon ab, welcher Art der Topper in 180x200 ist. Im Boxspringbett dient diese Matratzenauflage deshalb meist der Feinabstimmung auf die Bedürfnisse des Nutzers.

Ein 180x200 cm Topper mit Kaltschaum für punktelastisches und festes Liegen

Hat der Topper einen Kaltschaumkern, so liegt man eher fest, dabei jedoch komfortabel und man wird vor allem punktelastisch abgestützt. Das ist für Seitenschläfer ideal und für alle diejenigen, die fest liegen möchten oder sollten, weil sie übergewichtig sind.

Ein Visko Topper mit 180x200 für individuelle Körperanpassung

Ein Topper mit Viskokern passt sich individuell der Körperform an und speichert die Wärme. Wer also gerne etwas wärmer liegt und den Rücken oder die Gelenke schonen möchte, trifft mit diesem Topper die richtige Wahl.

Klimalatex Topper mit 180x200 für weiches und druckfreies Liegen

Wer gerne besonders weich liegen möchte und Wert auf eine hohe Druckentlastung legt, dem sei der Klimalatextopper empfohlen. Das hochwertige Latexmaterial ist weich und dank der gleichmäßigen Perforierung auch punktelastisch. Der Hauptnutzen der Lochstanzung ist der, einen optimalen Luftaustausch zu gewährleisten, weswegen ein Klimalatextopper gut ist, wenn man zum übermäßigen Schwitzen neigt.

180 x 200 Topper in 7 oder 9 cm Höhe

Man liegt schon auf einem sieben Zentimeter hohen Topper sehr komfortabel. Das Maximum erreicht man auf einem neun Zentimeter hohen Exemplar, weshalb diese Höhe vor allem für Menschen ab einem Gewicht von 90kg zu empfehlen ist.

180 x 200 cm Topper mit weichem und atmungsaktivem Bezug

Der Bezug des Toppers besteht aus weichem Doppeltuch, das auch atmungsaktiv ist, weil es mit Klimafaser versteppt ist. Zudem fördert das umlaufende 3D-Klimaband des Bezugs die Luftzirkulation. Wer besonderen Wert auf Atmungsaktivität legt, entscheidet sich für einen Tencelbezug mit einem gewissen Anteil Tencel, einer Holzfaser (Lyocell). Dieser Tencelbezug ist noch saugfähiger und atmungsaktiver als ein reiner Doppeltuchbezug, allerdings nicht ganz so weich.