Weiche Matratzenauflage – die für Sie Richtige finden!

Laut Ökotest sind viele Matratzenauflagen dazu geeignet, den Schlafkomfort nachhaltig zu verbessern. Insbesondere die Druckentlastung einiger weicher Matratzenauflagen wurde im Test lobend hervorgehoben. Das Testergebniss für die Matratzenauflage finden Sie hier:

Matratzenauflage

Trotz der guten Testergebnisse ist nicht jede Matratzenauflage für Menschen geeignet, die gerne weich schlafen, denn jede Matratzenauflage unterstützt den Körper anders und besitzt zudem unterschiedlich gute Klimaeigenschaften.

Hinsichtlich der Liegequalität sollten Sie insbesondere darauf achten, dass bei einer Matratzenauflage, die weich nachgibt, das Raumgewicht nicht zu niedrig ist, sodass der aufliegende Körper die Matratzenauflage nicht verdrängt und es auch nicht zu Kuhlenbildung oder Materialermüdung kommt.

Weiche Matratzenauflagen in der Boxspring Welt – welche für wen?

In der Boxspring Welt erhalten Sie diverse Matratzenauflagen, die weich nachgeben, aber allesamt einen hochwertigen Schaumkern mit hohem Raumgewicht und passender Stauchhärte besitzen. Im Folgenden verraten wir Ihnen, welcher Topper für Sie, je nach Liege- und Klimaempfinden geeignet ist.

Weiche Matratzenauflage aus Viskoschaum – z.B. bei Rückenproblemen

Das Besondere an Viskoschaum ist, dass er bei Körperwärme weicher wird und sich somit optimal der Körperkontur anpasst. Aus diesem Grund kann eine Visko-Matratzenauflage z.B. Sinn machen, wenn Sie an Rückenproblemen neigen und daher eine besonders wirbelsäulengerechte Unterstützung benötigen.

Wenn Sie sich allerdings viel im Bett drehen oder zum Schwitzen neigen, sollten Sie einen Visko-Topper vor dem Kauf lieber Probeliegen, um abzuschätzen, ob Sie sich an die trägen und etwas wärmeren Schaumeigenschaften gewöhnen können.

Klimalatex-Matratzenauflage – weich und klimaregulierend

Die Klimalatex Auflage passt sich ähnlich gut dem Körper an wie Visko, ist dabei sogar noch etwas weicher und zählt aufgrund der hohen Punktelastizität zu den komfortabelsten Matratzenauflagen überhaupt. Dank der Loch-Perforierung, durch welche die Luft zirkulieren kann, fördert Klimalatex zudem ein sehr angenehmes Schlafklima und bietet sich somit auch für Leute an, denen schnell zu warm ist.

Kaltschaum HR80 Matratzenauflage – weich und für Übergewicht geeignet

Obwohl diese Kaltschaumauflage weich und punktelastisch nachgibt, ist sie aufgrund des sehr hohen Raumgewichts dennoch für Personen geeignet, die zu Übergewicht neigen. Denn auch bei hoher Belastung bleibt er aufgrund der hohen Materialdichte formstabil und findet immer wieder in die Ursprungsposition zurück.

Softschaum Matratzenauflage – weich und druckentlastend

Die Matratzenauflage aus Softschaum ist von allen weichen Matratzenauflagen wohl die weichste. Trotzdem unterstützt Sie den Körper bis zum einem Gewicht von 100kg punktgenau und wirkt dabei besonders druckentlastend, sodass sie z.B. für Personen in Frage kommt, die aufgrund von Gelenkproblemen oder Schmerzen sehr sanft gebettet liegen müssen.

Matratzenauflage

VORHERIGER ARTIKEL

NÄCHSTER ARTIKEL