× Boxspring Welt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Boxspringbett in Textil

Ihre Auswahl:
Bezug: Stoff

Boxspringbett in modischen Textifarbenl

Boxspringbetten mit einem Textil Bezug sind etwas Besonderes, was nicht zuletzt an der angenehmen und wohligen Haptik des Stoffes liegt. Hinzu kommt die meist große Farbpalette, die es ermöglicht, ein Boxspringbett in Textil ganz nach dem eigenem Geschmack einzurichten. Die Farben sind dabei voll und kräftig, aber sie leuchten nicht, sondern bleiben eher etwas matt und unaufdringlich.

Boxspringbetten in Textil mit dem Standardstoff Golf

Das Standardtextil der Boxspringbetten in Textil bei uns in der Boxspring Welt ist Golf. Dieser Stoff besteht zu 86% aus Polyester und zu 14% aus Baumwolle. Das Textil hat eine Webfadendicke von etwa 1 mm und man kann bei Golf aus einer Farbpalette von 12 verschiedenen Tönen auswählen. Der Stoff lässt sich mit einem Staubsauger vorsichtig reinigen, er kann aber nicht feucht abgewischt werden. Vor allem Menschen, die ein weißes Boxspringbett möchten, greifen deshalb oft lieber zu einem Boxspringbett in Kunstleder statt zu einem Boxspringbett im Textil Golf. Bei Golf changieren die Farben leicht, während Kunstleder einen größtenteils einheitlichen und eher leuchtenden Ton hat.

Feiner als Golf: Mine und Mikrovelours

Wer die einzelnen Webfäden nicht sehen möchte und einen noch weicheren und feineren Stoff will, greift zum Stoff Mine (96% Polyester, 4% Nylon), der für einen Aufpreis für jedes Boxspringbett erhältlich ist. Hier stehen auch 12 verschiedene attraktive Farben zur Verfügung. Noch feiner und deutlich glatter ist ein Bezug aus Mikrovelours, der in acht unterschiedlichen Farben und ohne Aufpreis erhältlich ist. Boxspringbetten in dem Textil Mine oder Mikrovelours eignen sich besonders für Katzenliebhaber, da Katzen den feinen Faden nicht auseinander ziehen können. Mine und Mikrovelours bieten insgesamt ein sehr einheitliches Farbbild.

Rustikaler als Golf: Board und Track

Wenn man hingegen einen gröberen Webfaden für das eigene Boxspringbett in Textil schätzt, so greift man zu den Bezugsstoffen Board oder Track. Board, der ohne Aufpreis erhältlich ist, hat eine Webfadendicke von ca. 1,5mm und eine 12-teilige Farbpalette. Der deutlich sichtbare - weil gröbere - Webfaden wirkt rustikaler, die Textur und einzelne Farbtupfer sind gut zu erkennen. Wem das noch nicht ausreicht, der kann für einen Aufpreis den noch gröberen Stoff Track nehmen. Hierbei beträgt die Webfadendicke 2mm, sodass die Textur auch aus einiger Entfernung noch deutlich zu sehen ist. Erhältlich ist Track in sechs verschiedenen Naturtönen.

Beratung in der Boxspring Welt

Wenn Sie sich unsicher bei der Farbauswahl Ihres Boxspringbettes in Textil sind, beraten wir Sie gerne und schicken Ihnen auf Anfrage auch Stoffmuster zu.