NEU: Bett 100 Tage risikolos Probeliegen!

Boxspringbetten Vergleich – finde dein passendes Boxspringbett!

Jeder Mensch ist anders – kleiner, größer, dicker, dünner – und für alle gibt es in der Boxspring Welt das passende Boxspringbett. Hier im Vergleich haben wir die Betten zur besseren Orientierung nach Design, Funktion und Bedürfnis geordnet – zudem finden Sie in der Rubrik „Besser schlafen“ weitere spannende Produkte rund um das Thema Schlaf.

Betten nach Funktion

Boxspringbett mit Stauraum
Boxspringbett für Dachschräge
Funktionsbett
Boxspringbett mit Motor
Hotelbetten Seniorenbetten
Boxspringbett mit TV-Lift
Boxspringbett mit Aufbewahrung
Bett in Komforthöhe
Boxspringbett mit Topper
Boxspringbett mit Matratze
Boxspringbett mit Kopfteil
Boxspringbett Massivholz
Boxspring Bettgestell
Boxspringbett ohne Topper
Betten für Hotel

Betten nach Bedürfnis

Boxspringbett 220 cm lang
Boxspringbett 210 cm lang
Boxspringbett nach Farbe

Boxspringbett in Beige
Hohe Betten
Betten Sale
Boxspringbett in Überlänge
Familienbetten
Bett in Überlänge
Boxspringbett in Höhe 70 cm
Boxspringbett mit hohem Kopfteil
Boxspringbett niedriges Kopfteil
Boxspringbett Taschenfederkern
Boxspringbett Bonell Federkern
Boxspringbett günstig

Betten nach Design

Kingsize Bett
Amerikanisches Bett
Designer Betten
Queensize Bett
Continentalbetten
Luxusbetten
Boxspringbett Chesterfield
Skandinavisches Bett
Boxspringbetten in Cord
Französisches Bett
Holzbetten

Besser schlafen

Schlafsofa Federkern
Schlafcouch mit Bettkasten
Klimabezüge
Schlafsofa mit Lattenrost

Boxspringbetten im Vergleich – für jeden das passende Bett!

Ein gutes Boxspringbett zeichnet sich dadurch aus, dass es gut zu der Person passt, die darin schlafen wird. Das ist ein wichtiger Gedanke, den man bei einem Boxspringbett Vergleich im Hinterkopf behalten sollte. Farbe und Design des Bettes sollten dem eigenen Geschmack entsprechen. Das Boxspringbett ist optimalerweise so groß und hoch, wie Sie es wünschen. Die verwendeten Materialien in Box, Matratze und Topper sorgen dafür, dass Sie optimal unterstützt werden und genauso fest oder weich aufliegen, wie es Ihnen gefällt. Somit kann man eigentlich nicht von einem ultimativen oder dem besten Bett an sich sprechen, sondern stattdessen von einem optimalen Bett. Die Voraussetzung, um ein solches passendes Boxspringbett zu bekommen, ist eine große Sortimentsauswahl. Nur dann ist auch ein erfolgversprechender Vergleich der Boxspringbetten möglich.

Boxspringbett mit oder ohne Kopfteil

Manche Menschen stellen Ihr Boxspringbett in einem Zimmer mit Dachschrägen auf und verzichten dann gerne auf ein Kopfteil. Für andere Menschen wiederum ist ein Kopfteil als Abschluss des Bettes unverzichtbar. Dieses Kopfteil kann niedrig und schlicht-modern sein, oder aber auch höher und aufwendig verziert und gepolstert, bündig zum Bett oder mit Seitenabstand, gerade oder gerundet.

Boxspringbetten mit oder ohne Motor

Eine sehr komfortable Lösung ist ein elektrisch verstellbares Boxspringbett, bei dem mit Hilfe einer Fernbedienung ein Motor unter der Box gesteuert wird, der das Kopf- und Fußende höhenverstellt. Entspanntes Liegen und bequemes Fernsehen oder Lesen im Bett sind die Vorteile dieses Bettes. Nicht jeder möchte diese Hightech und den damit verbundenen Aufpreis und tendiert im Boxspringbett Vergleich eher zum Bett ohne Motor.

Skandinavisches oder Amerikanisches Boxspringbett - mit oder ohne Topper?

Während es in den Vereinigten Staaten üblich ist, Boxspringbetten mit einer besonders hohen Matratze, jedoch ohne Topper, anzubieten, ist es in Europa bisher der Standard, eine normal hohe Matratze mit einem aufliegenden Topper zu verwenden. Bei der ersten Variante spricht man daher vom Amerikanischen Bett, während die zweite Variante nach der europäischen Region mit der längsten Boxspringbetten-Tradition auch Skandinavisches Boxspringbett genannt wird. Ein Topper besteht aus einem hochwertigen Schaumstoffkern mit einem waschbaren und atmungsaktiven Bezug. Erst durch die Wahl eines geeigneten Toppers kann ein Boxspringbett auf die Person feinabgestimmt werden, die darin schlafen wird. Somit spielt der Topper bei der Wahl des passenden Boxspringbettes eine sehr zentrale Rolle.

Bonell- oder Tonnentaschenfedern

Ein Boxspringbett wird erst dadurch zum Boxspringbett, dass Stahlfedern bzw. Sprungfedern (engl.: box springs) im Kern des Unterbaus und der Matratze zum Einsatz kommen. Hierbei unterscheidet man zwischen Bonellfedern, die flächenelastisch nachgeben, und Tonnentaschenfedern, die punktelastisch nachgeben. Für Menschen über 100kg und alle, die viel Komfort möchten, kommen im Unterbau nur Tonnentaschenfedern in Frage. In der Matratze sollte dies ohnehin der Standard sein. Wenngleich die verwendeten Federn nicht sofort zu erkennen sind, spielt es im Boxspringbett Vergleich eine große Rolle, welche Federn im Kern zum Einsatz kommen.

Der richtige Härtegrad ist entscheidend