× Boxspring Welt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Jeder Mensch verbringt einen großen Teil seines Lebens schlafend im Bett. Wie gut und erholsam der Schlaf ist, liegt vor allem daran, auf welcher Unterlage man schläft. Die Wahl des richtigen Boxspringbettes ist also entscheidend.

Oft spürt man erst, ob ein Bett gut oder schlecht ausgewählt wurde, wenn man eine längere Zeit darauf geschlafen hat. Entscheidend ist es deshalb, sich vorab zu informieren und das Boxspringbett entsprechend auszusuchen. Nicht in jedem Fall ist das teuerste Bett das geeignetste.

Denn zahlreiche unterschiedliche Faktoren spielen eine Rolle, welches Boxspringbett am besten zu einer Person passt: das Körpergewicht, Schlafgewohnheiten, Allergien oder Schwitzen. Auf solche Voraussetzungen lässt sich ein Boxspringbett jeweils genau anpassen. Kurz zusammengefasst können folgende Empfehlungen gegeben werden.

Federung

Bei einem Körpergewicht über 100kg oder Rückenproblemen sollte das Boxspring mit einer Tonnentaschenfederung ausgestattet sein. Eine Bonellfederung eignet sich für zierliche Personen unter 100kg. Für eine noch bessere Unterstützung können Tonnentaschen-Federkernmatratzen ab 250 Federn pro Quadratmeter sorgen.

Topper

Ein Topper aus Visko bietet ein besonders behagliches Schlafgefühl und wirkt zudem druckentlastend. Wer dagegen zu Schwitzen neigt, sollte auf einen Topper aus Klimalatex zurückgreifen. Wer gerne etwas härter schläft, auf einen Kaltschaum-Topper.

Bei Allergien, zum Beispiel gegen Hausmilben, sind Topper aus Klimalatex, Kaltschaum oder Visco gleichermaßen zu empfehlen.

Liegehöhe und Motorunterstützung

Für Senioren kann es sehr angenehm sein, darauf zu achten, dass das Bett hoch genug ist, um einen komfortablen Einstieg zu gewährleisten. Ein Motor, der das Rückenteil des Bettes aufrichtet, kann ebenfalls eine Hilfe sein. Er eignet sich aber auch hervorragend für das bequeme Fernsehen im Bett.