Komplettbett: Der neue Trend im Schlafzimmer

Boxspringbetten sind Komplettbetten. Heißt: Sie werden mit allem Drum und Dran geliefert, von der Box bis zur Matratze. Das macht sich selbstverständlich auch preislich bemerkbar – vor allem, wenn man Wert auf eine gute Betten-Qualität legt. Doch sind Komplett Betten tatsächlich teurer als herkömmliche Betten?

Lesen Sie mehr über Kosten, Vorteile und Anpassungsmöglichkeiten von Komplettbetten / Boxspringbetten.

 

Ist ein Komplettbett teurer?

Boxspringbett Komplettbett

Boxspringbett William mit Bezug „Board“ in der Farbe „Natur“ inklusive Matratze und Topper

Wer schon einmal einen Blick in die Schlafzimmer-Abteilung eines Möbelhauses geworfen oder sich online nach einem Bett umgesehen hat, merkt schnell: Anders als Boxspringbetten werden herkömmliche Betten selten komplett, d. h. inklusive Lattenrost und Matratze verkauft. In der Regel findet man unter Rubriken wie „Betten“ nur Bettgestelle, während alles andere separat bestellt werden muss. Das ist nicht nur mühsam für den Kunden.

Auf den Preis für das Bettgestell kommen außerdem zusätzliche Kosten, die je nach Qualität, Größe und Ausführung von Lattenrost und Matratze variieren. Zumindest bei einem hochwertigen Doppelbett aus Massivholz hat man so schnell die 1.000-Euro-Marke deutlich überschritten.

Im Vergleich: Ein hochwertiges Boxspringbett Komplettbett wie Bestseller William erhält man bereits ab 1.789 Euro – und das sogar inklusive Kaltschaum-Topper.

Teurer als normale Betten sind Komplett-Betten also nicht. Und mehr noch: Komplettbetten wie Boxspringbett William erleichtern den Kaufprozess erheblich.

 

Komplettbett Vorteile

Wer ein Boxspringbett kauft, muss nicht noch zusätzlich nach Matratze, Topper oder einer passenden Unterbox suchen, denn sie sind bereits im Preis enthalten und abgesehen davon optimal auf das Bett abgestimmt. Wer ein Komplettbett kauft, kann also sicher sein, dass alle Bestandteile von Vornherein perfekt zusammenpassen.

Beim Kauf eines herkömmlichen Bettes kann das schon anders aussehen – vorausgesetzt, man achtet nicht haargenau auf die Maße. Dem Kunden wird hier also weitaus mehr abverlangt als beim Kauf eines Komplettbettes. Das schlägt sich im Übrigen auch zeitlich nieder. Bettgestell, Matratze und Co auf eigene Faust zusammenzusuchen, ist zeitintensiv – und nicht jeder hat Spaß daran, sich durch jede Menge Produktseiten zu klicken.

Kurz gesagt: Auch in Sachen Bestellung bieten Komplettbetten zahlreiche Vorteile.

 

Individuelles Komplettbett: Boxspringbett

Zugegeben: Dass bei einem Komplettbett von Vornherein alles dabei ist, klingt so, als hätte man keine Auswahlmöglichkeiten. Doch wer das glaubt, liegt falsch. Vor allem Boxspringbetten bieten dem Kunden viel Gestaltungsspielraum, und das nicht nur in Sachen Design, sondern auch ,was das Liegegefühl angeht.

Nimmt man zum Beispiel Boxspringbett Paul, so bekommt man nicht nur ein qualitativ hochwertiges Bett aus Massivholz-Box inklusive Tonnentaschen-Federkern in Box und Matratze. Außerdem hat man gleich sieben Kopfteile, fünf Fußvarianten, vier Härtegrade und Topper sowie fünf verschiedene Bezüge in vielen angesagten Farben zur Auswahl.

Will man trotz Komplettbett nicht auf eine individuelle Gestaltung verzichten, ist man mit einem Boxspringbett wie Modell Paul gut bedient. Ob weich oder fest, mit oder ohne Kopfteil, Grau oder Rot: Ein Komplettbett wie Boxspringbett Paul lässt sich ganz nach den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen gestalten.

 

Komplettbett Fazit

Komplettbetten sind nicht nur preiswert, sondern auch von Vornherein perfekt aufeinander abgestimmt. Das spart Zeit bei der Bestellung – und man muss sich keine Sorgen machen, dass Teile des Bettes nicht zueinanderpassen könnten. Außerdem bieten Komplettbetten wie Boxspringbetten zahlreiche Gestaltungs- und Anpassungsmöglichkeiten, sodass jeder am Ende sein persönliches Traumbett erhalten kann. Wer auf der Suche nach einem Bett ist, der sollte definitiv einen Blick auf Komplettbetten werfen.

Eine große Auswahl an Komplettbetten finden Sie hier.

VORHERIGER ARTIKEL

NÄCHSTER ARTIKEL