Welche Matratze fürs Boxspringbett?

Insbesondere, wenn man sich vor Jahren ein eher günstiges Boxspringbett zugelegt hat, kann es passieren, dass Topper und Matratze mittlerweile verschlissen sind, aber Box und Kopfteil eigentlich noch gut sind, sodass sich die Frage stellt, welche Matratze man für das Boxspringbett nachkauft.

Erste Frage: Nur Matratze oder Matratze und Topper?

Wenn Sie Ihr altes Boxspringbett sowohl mit einer neuen Matratze als auch einem neuen Topper ausstatten wollen, ist es ganz wichtig, dass die Matratze nicht zu weich nachgibt, damit der Topper abgestützt wird, ohne in der Matratze zu versinken. Wir empfehlen Ihnen in diesem Fall die Matratze ONE, bei der Sie die etwas fester unterstützende Kaltschaum-Abdeckung wählen sollten, damit der Topper ergonomisch gehalten wird.

Welche Matratze, wenn Sie keinen Topper wünschen?

Wenn Sie aus Ihrem Boxspringbett eine amerikanische Variante machen möchten und keinen aufliegenden Topper benötigen, empfehlen wir Ihnen Boxspringmatratzen mit Federkern und dicker Schaumpolsterung, welche den Komfort des Toppers ersetzt.

 

Matratze ONE: Individuelles Boxspring-Feeling

Die Boxspring Matratze ONE ist ideal, um auch ohne Topper auf ihr zu liegen. Je nach Körpergewicht haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Härtegraden. Ebenso können Sie entscheiden, ob Sie lieber härter oder weicher liegen. Im ersten Fall wählen Sie die Kaltschaumabdeckung, im zweiten können Sie sich zwischen Visko oder Klimalatex entscheiden.

airflex und airsoft: Die luftigen Matratzen für das Boxspringbett

Wenn Sie die Erfahrung gemacht haben, dass Sie im Boxspringbett eher schwitzen, dann sollten Sie die Federkernmatratzen airFlex oder airSoft wählen. Beide sind mit einer

feuchtigkeitsabtransportierenden Schicht aus latexiertem Rosshaar ausgestattet. Luftbohrungen im Schaumrand sorgen für zusätzliche

Luftzirkulation. Hinsichtlich des Liegegefühls gilt: Liegen Sie lieber weicher, wählen Sie die Federkernmatratze airSoft mit Klimalatex-Liegefläche. Liegen Sie dagegen lieber härter oder neigen Sie zu Übergewicht, dann wählen Sie die airflex mit Kaltschaum-Liegefläche.

Für höchste Komfort- und Klimaansprüche: Sattler Bedding

Die Marke Sattler Bedding steht für Premium-Federkernmatratzen mit genestetem Federkern und mehreren Schichten elastischer Naturmaterialien. Mit einer Sattler Matratze verwandeln Sie Ihr altes Boxspringbett zu einer Luxus-Liegefläche- Sie sinken sanft ein, werden aber gleichzeitig punktgenau abgestützt und schlafen jederzeit in dem perfekten Schlafklima.

VORHERIGER ARTIKEL

NÄCHSTER ARTIKEL