× Boxspring Welt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Boxspringbett ohne Motor

Ihre Auswahl:
Motor: ohne Motor

Boxspringbett mit oder ohne Motor?

Welche Gründe gibt es, ein Boxspringbett mit oder ohne Motor zu wählen? Boxspringbetten ohne Motor sind zum einen deutlich günstiger als Modelle mit Motor. Zum anderen sind sie auch leichter im Aufbau, benötigen keine zusätzliche Stromquelle und verringern somit den Elektrosmog im Schlafzimmer. Wer nur den Kopf oder die Füße beim Schlafen leicht hochlegen möchte, muss nicht zu einer elektrischen Höhenverstellung greifen, sondern kann auch einfach zusätzliche Kissen verwenden. Die Angelegenheit „Boxspringbett mit oder ohne Motor“ scheint entschieden, und es steht 1:0 für das Boxspringbett ohne Motor. Aber was spricht bei „Boxspringbett mit oder ohne Motor“ eigentlich für eine elektrische Höhenverstellung?

Elektrische Höhenverstellung für mehr Komfort

Ein Boxspringbett mit elektrischer Höhenverstellung hat eine Menge Vorteile. Elektromotoren unter den Boxen lassen sich über eine Kabel- oder Funkfernbedienung bedienen. Hierdurch kann man stufenlos und geräuscharm das Kopf- und Fußende auf jeder Seite höhenverstellen, sogar während man im Bett liegt. Wer nach einem stressigen Tag entspannen möchte, kann die Füße bequem hochlegen und halb aufrecht im Bett liegend lesen oder fernsehen. Manche Menschen müssen aus gesundheitlichen Gründen auch in aufrechter Position schlafen und wissen ganz genau, wofür sie sich bei der Frage „Boxspringbett mit oder ohne Motor“ entscheiden werden.

Boxspringbett mit Motor: für manche Menschen unverzichtbar

Vor allem Senioren schätzen die komfortabel Einstiegshöhe von Boxspringbetten mit Motor, die zwischen 63 und 69 cm liegt und auf Wunsch auch noch darüber hinausgehen kann. Den Komfort, sich das Fuß- und Kopfende bequem über eine Fernbedienung höhenverstellen zu lassen, möchten viele nicht missen. Andere können überhaupt nicht auf ein Boxspringbett mit Motor verzichten, weshalb diese Boxspringbett-Variante ein ideales Pflegebett ist. Somit könnte man meinen, in der Sache „Boxspringbett mit oder ohne Motor“ steht es nun 2:1 für das Boxspringbett mit Motor.

Boxspringbett mit oder ohne Motor: Sie entscheiden

Letztlich ist es aber eine Frage von Geschmack, Bedürfnissen und auch finanziellen Möglichkeiten, ob man ein Boxspringbett mit oder ohne Motor wählt. Für beide Varianten gibt es gute Argumente. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ein Boxspringbett mit oder ohne Motor nehmen sollten, melden Sie sich bitte einfach. Wir beraten Sie gerne.