× Boxspring Welt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Ein Boxspringbett ohne Füße aufzustellen, ist zwar eher unüblich, grundsätzlich aber möglich. Wenn Sie ein Boxspringbett unserer Hausmarke gerne ohne Füße nutzen möchten, steht ihr Bett direkt auf den sogenannten Gleitern. Dadurch wird verhindert, dass der Möbelstoff unmittelbar auf dem Boden liegt und mit der Zeit Schaden nimmt.

Worauf Sie bei einem Boxspringbett ohne Füße achten sollten

Sorgen machen, dass das Bett feucht wird und schimmelt, müssen sie sich dabei nicht, denn der Federkern in Box und Matratze sorgt für eine optimale Luftzirkulation. Außerdem können Sie auch durch einen entsprechenden Topper, z. B. aus Klimalatex, für einen guten Feuchtigkeitstransport sorgen. In alten Gebäuden, deren Keller nicht gedämmt ist, raten wir dennoch von einem Boxspringbett ohne Füße ab.

Außerdem sollten Sie beachten, dass die Box eines Boxspringbettes ohne Füße anfälliger für Verschmutzungen ist, da man mit den Schuhen direkt dagegenstoßen kann.

Boxspringbett ohne Füße nicht immer möglich

Ein Boxspringbett ohne Füße ist nicht bei allen unseren Modellen gleich gut machbar. Wenden Sie sich also am besten an unseren Kundenservice, wenn Sie Ihr Bett ohne Füße aufstellen möchten.