× Boxspring Welt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
Schlafcouch mit Bettkasten

Schlafcouch mit Bettkasten: gemütlich & praktisch

  • Ergonomischer Bonell- oder Taschenfederkern
  • Belüfteter Bettkasten mit viel Stauraum
  • Viele Bezüge und Farben zur Wahl
  • Jede Schlafcouch mit Bettkasten im Handumdrehen verwandelt
  • 5 Jahre auf Beschläge, Schäume und Federkerne

Jetzt mit 0 € Versand bestellen; auf Wunsch Aufbauservice!

Lieferhinweis: Aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation haben wir die Lieferzeit der Schlafsofas leider anheben müssen. Wir bitten um Verständnis.

Schlafcouch mit Bettkasten von Boxspring Welt

Eine praktische Kombination aus Couch und Bett: Wer bei einer Schlafcouch nicht auf den Komfort eines normalen Bettes verzichten möchten und zusätzlichen Stauraum braucht, für den ist eine Schlafcouch mit Bettkasten aus unserer Boxspring Welt genau das Richtige. Wir erzählen Ihnen, warum.

Schlafcouch mit Bettkasten: worauf Sie achten sollten

Schlafcouches mit Bettkasten sind in der Regel Querschläfer. Das heißt, dass Sie hier der Breite nach auf dem Sofa schlafen. Für die Umwandlung von Bett zu Sofa klappen Sie einfach nur die Rückenlehne um. Perfekt also für kleine Gäste- oder Schlafzimmer. Dabei müssen Sie nicht auf Ihren gewohnten Schlafkomfort verzichten: Denn unsere Schlafsofas sind mit punktelastischen Federkernen ausgestattet, die für eine konturgenaue Körperunterstützung sorgen. Mit einem zusätzlichen integrierten Topper wie zum Beispiel bei Boxspringsofa Adorno liegen Sie wie auf einem normalen Boxspringbett.

So eignen sich zum Beispiel Modell Adorno und Modell Jonas hervorragend, um regelmäßig als Schlafplatz genutzt zu werden. Bei beiden Modellen handelt es sich um eine Schlafcouch mit Bettkasten, die 200 cm breit ist. Die Liegebreite erstreckt sich jeweils auf gemütlichen 160 cm.

Schlafcouch mit Bettkasten: eine platzsparende Lösung

Unsere Schlafcouch mit Bettkasten bieten viel Stauraum und eignen sich daher besonders gut für kleine Wohnungen. In den Bettkasten können Sie Decken, Bettwäsche oder zusätzliche Kissen verstauen, damit die Heimtextilien tagsüber keinen Platz in Ihrem Schlaf- oder Gästezimmer wegnehmen. Der Kasten wird sogar extra belüftet, damit die Feuchtigkeit nach unten ausweichen kann.

Für Ihre individuellen Gestaltungswünsche können Sie Ihre Schlafcouch mit Bettkasten mit zusätzlichen Rückenkissen (Uni), Zierkissen (Uni) und Armlehnenkissen ausstatten. Beim Schlafsofa Jonas haben Sie sogar die Wahl zwischen zwei verschiedenen Fußvarianten.

Fazit: Schlafcouch mit Bettkasten

Während Sie auf einem normalen Sofa in der Regel nicht ausreichend Platz zum Schlafen finden und Ihnen in einem gewöhnlichen Bett die gemütliche Rückenlehne zum Sitzen fehlt, vereint eine Schlafcouch mit Bettkasten beides miteinander. Dank der einfach zu handhabenden Klappsysteme verwandelt sich die Sitzposition in Handumdrehen in eine gemütliche Liegeposition. Schlafcouches mit Bettkasten eignen sich auch hervorragend als Dauerschlafsofa, in denen Sie sogar noch zusätzliche Heimtextilien verstauen können.