× Boxspring Welt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
Nackenkissen

Unsere Kissenwelt: Nackenkissenstützkissen, Schlafkissen & mehr

Entdecken Sie unser Kissen-Sortiment und finden Sie Ihr Lieblingskissen!

Suchen Sie ein Kissen zum Schlafen, haben Sie die Wahl zwischen klassischen Schlafkissen und anatomisch geformten Nackenstützkissen. Unsere Nackenstützkissen verfügen dabei über ausgezeichnete Ergonomie- und Komforteigenschaften und sind optimal für einen gesunden und erholsamen Schlaf. 

Möchten Sie dagegen Ihre Beine hochlegen oder sich entspannt zurücklehnen, sollten Sie einen Blick auf unsere Funktionskissen werfen. Rückenkissen „Leni“ zum Beispiel ist perfekt zum Lesen, Fernsehgucken oder als Lagerungskissen für Beine und Arme geeignet – ein echtes Multitalent eben.

Das passende Kopfkissen finden

 Premium Kissen


Nackenstützkissen Butterfly mit gemütlichem Schonbezug
Nackenstützkissen Butterfly Comfort
  • Premium-Nackenstützkissen
  • Aus 100% Naturlatex
  • Druckenlastend & anpassungsfähig
ca. 1 Woche
0 € Versand

149,00 €

Nackenstützkissen Visko Soft
  • Für alle Schlaftypen geeignet
  • Sanft stützend & druckentlastend
  • Supersofter Viskokern
2-3 Tage
0 € Versand
69,95 €
Nackenstützkissen Gel Soft
  • Premium Nackenstütz-Kissen aus Gelschaum
  • Höhenverstellbarkeit durch Einlegeplatten
  • Mit hautsympathischen Tencel-Bezug
2-3 Tage
0 € Versand
85,95 €
Nackenkissen "Snuggles"
  • Kissenfüllung aus Visko Stäbchen
  • Füllmenge individuell anpassbar
  • Bezug mit Tencel-Versteppung
2-3 Tage
0 € Versand
69,95 €
Faserkissen so weich und leicht wie ein Daunenkissen
Faserkissen „Federleicht“
  • So weich wie ein Daunenkissen
  • In Größen 80x80 und 80x40
  • Pflegeleicht; bei 95° waschbar
ca. 1 Woche
0 € Versand

35,95 €

Bauchschläferkissen Visko Soft
  • Bauchschläferkissen aus Viskoschaum
  • Hohe Atmungsaktivität & sanfte Unterstützung
  • Niedrige Höhe speziell für Bauchschläfer
2-3 Tage
0 € Versand
69,95 €
3-Kammerkissen „Platin“ 40x80 cm, Kopfkissen aus 100% Daunen und Federn
3-Kammerkissen „Platin“
  • 100 % Daunen und Federn (kein Lebend-Rupf)
  • Kuschelig weich und anschmiegsam
  • Leicht stützend und feuchtigkeitsregulierend
ca. 1 Woche
0 € Versand

79,90 €

3-Kammerkissen „Gold“ 40x80 cm, Kopfkissen aus Daunen und Federn
3-Kammerkissen „Gold“
  • Aus Daunen/Federn (kein Lebend-Rupf)
  • Kuschelig weich und anschmiegsam
  • Leicht stützend und feuchtigkeitsregulierend
ca. 1 Woche
0 € Versand

75,00 €

Nackenstützkissen Escade Bambus mit Schonbezug
Nackenstützkissen Escade Bambus
  • Nackenstützkissen
  • Aus 60% Naturlatex
  • Bezug mit feuchtigkeitsregulierendem Bambus
ca. 1 Woche
0 € Versand

109,00 €

Nackenstützkissen Twin Fit mit anatomischer Schulteraussparung.
Nackenstützkissen TwinFit
  • Ideal für Seiten- und Rückenschläfer
  • Aus softem Naturlatex und Visko
  • Cool-Kapseln: Temperaturausgleichend
ca. 1 Woche
0 € Versand

99,00 €

Seitenschläferkissen Luna
  • 5 Kammer Kissen: gute Körperunterstützung
  • Daunen & Federn, Klasse 1 (kein Lebend-Rupf)
  • Hohe Anpassungsfähigkeit dank Außensteg
ca. 1 Woche
0 € Versand
75,95 €
Ideal zum Lesen: Rückenkissen „Leni“
Rückenkissen Leni
  • Rückenkissen mit 3-Kammern
  • Hochwertige Daunen- und Federfüllung
  • Für Allergiker geeignet
ca. 1 Woche
0 € Versand

115,95 €

Nackenstützkissen FAQ

 

Nackenstützkissen für einen entspannten Schlaf

Nackenstützkissen sind dafür da, den Nacken zu entspannen, indem Kopf und Nacken genauso unterstützt werden, dass Kopf, Nacken und Wirbelsäule in die anatomische korrekte Form finden. Hierfür besitzen Nackenkissen an der unteren Seite typischerweise eine Ausformung, auf welcher der Nacken aufliegt.

Das richtige Nackenstützkissen für Sie

 Über die Wahl des richtigen Nackenkissens, das im Schlaf ergonomisch optimal stützt und ein bequemes, angenehmes Schlafgefühl vermittelt, entscheiden in erster Linie die Körperstatur, die Schlafposition und der Matratzenhärtegrad.

Sind Sie von Ihrer Statur her also eher kräftig gebaut und haben breite Schultern, dann sollte das Nackenstützkissen etwas höher sein, sodass der Kopf etwas höher liegt und die Schulter in Seitenlage dadurch einsinken kann. Schlafen Sie eher auf dem Rücken, sollte das Nackenstützkissen etwas niedriger sein, so dass der Nacken nicht zu sehr gebeugt wird. Schlafen Sie hingegen üblicherweise auf dem Bauch, sollte das Nackenstützkissen sehr flach sein, um ebenfalls ein Überdehnen zu vermeiden.

Nackenstützkissen und Matratze aufeinander abstimmen

Bezüglich des Härtegrades der Matratze gilt: Ist die Matratze eher hart, sollte das Nackenkissen etwas höher sein, damit auch dann, wenn die Schultern aufgrund der harten Matratze in Seitenlage nicht tief einsinken, die Lücke zwischen Kopf und Schulter optimal ausgefüllt ist. Denn der Halsbereich, in dem die Brustwirbel in natürlicher S-Form in die Nackenwirbel übergehen, sollte auf keinen Fall durchhängen. Das führt zu ungesunden Liegepositionen und überstreckten Bändern. Die Muskeln werden in der Nacht unmerklich strapaziert und die Wirbel haben nicht genug Platz zum Regenerieren. Das Resultat von zu harten, zu hohen oder zu weichen und locker befüllten Kissen sind Müdigkeit und Muskelverhärtungen.

Ist die Matratze dagegen etwas weicher und können die Schultern dementsprechend etwas tiefer einsinken, kann das Nackenkissen etwas niedriger sein, da die Lücke zwischen Kopf und Schulter nicht stark ausgeprägt ist.

Nackenkissen – achten Sie auf die richtige Füllung!

Fernab von klassischen Federkissen, dass man sich früher entsprechend des eigenen Liegeverhaltens zusammengeknäult hat, gibt es mittlerweile sehr weiche und elastische Kissenmaterialien, die den Kopf sanft betten und dabei entsprechend der individuellen Körperkontur nachgeben. In der Boxspring Welt bieten wir Nackenkissen aus Naturlatex, in welches Sie weich hineinsinken, Sie aber dennoch anatomisch korrekt abstützt und zugleich atmungsaktiv ist – und daneben Nackenstützkissen aus Gelschaum, die sich ähnlich gut dem Körper anpassen.

Nackenstützkissen mit atmungsaktiven Bezügen

Der hochwertige Kissenbezug besitzt zum einen weiche hautsympathische Oberfläche und besteht zum andren aus atmungsaktiven Fasern, so dass die Luft zirkulieren kann und zugleich Feuchtigkeit schnell wieder an die Luft abgegeben wird, so dass es am Kopf nicht zu warm wird und Sie insgesamt in einem angenehm trockenen Schlafklima liegen. 

Neben Nackenstützkissen: klassische Schlafkissen entdecken

Neben speziellen Nackenstützkissen gibt es außerdem Kopfkissen in klassischer, nicht anatomischer Form. Sie können entweder eine Daunen-Füllung haben oder aus Kunstfasern bestehen. Besonders Daunenkissen lassen sich nach je Belieben zusammenknäueln und an die jeweilige Liegeposition anpassen. Aber auch Schlafkissen aus Polyester-Hohlfasern wie unser Faserkissen „Federleicht“ kommen den klassischen Dauen in Sachen Volumen und Elastizität mittlerweile sehr nahe.

Funktionskissen zum Lesen oder Beine hochlegen

Doch Kissen sind nicht nur zum Schlafen da. Sogenannte Funktionskissen zum Beispiel haben wiederum ganz andere Verwendungszwecke. Sie können zum Beispiel als Lesekissen oder Lagerungskissen für Arme und Beine dienen und dadurch zusätzlichen Komfort bieten.

Klein und kompakt: Nackenstützkissen für die Reise

Um auch auf Reisen gut und erholsam zu schlafen, sei es im Hotel, beim Camping, im Zug oder im Auto, bieten sich spezielle, ergonomisch geformte Reisekissen wie das VisCozy Travel an. Das VisCozy Travel Reisekissen ist aus viskoelastischem Schaum gefertigt und mit einem atmungsaktiven und bakteriendichten Bezug aus Tencel inklusive PU-Beschichtung bezogen. So kann der Körper auch unterwegs in einer anatomisch korrekten Position liegen. Und dank der kompakten Form lässt sich das Kissen außerdem kinderleicht wieder einrollen.