× Boxspring Welt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
Designer Betten

Designer Betten in der Boxspring Welt

In der Boxspring Welt erhalten Sie eine große Auswahl an luxuriösen Designer Betten bekannter Marken wie Brinkhaus oder Van Landschoot.

Neben Ihrer reizvollen Optik zeichnet die Designer Betten vor allem aus, dass Sie über einen außergewöhnlich guten Schlafkomfort verfügen und sich zugleich – dank feinster Obermaterialien – dem Körper anschmiegen und ein angenehmes Hautgefühl hervorrufen.

Auch bei Designer Betten erhalten Sie 5% Vorkasse-Rabatt. Die Lieferung der Betten ist bereits im Preis enthalten.

Alle Designer Betten erhalten Sie in allen Größen von 80x200 bis 200x220cm.


Designer Betten in der Boxspring Welt

Was macht ein Designer Bett eigentlich aus und was unterscheidet ein Designer Betten von herkömmlichen Betten?

Rein optisch betrachtet haben Designer Betten das gewisse Extra. Sie sind also nicht gewöhnlich, sondern besitzen Formen und Konturen, die sofort ins Auge fallen. Die wichtigsten Designelemente bei Designer Betten sind dabei der Bettkorpus, die Bettfüße und das Bettkopfteil.

Merkmale von Designer Betten: Der Bettkorpus

Hinsichtlich des Bettkorpus sind es vor allem die unauffällig eleganten Formen, die ein Designer Bett ausmachten. Das heißt ein Designer Bett wirkt auf den ersten Blick oft schlicht, aber sieht man genauer hin, dann fallen einem die vielen Details auf, die in den Bettkorpus verarbeitet sind. Boxspringbetten haben zudem etwas Zeitloses. Sie biedern sich keinem Trend an, sondern sind originär genug, um über dem Trend zu stehen. Designer Betten fügen sich darüber hinaus in die Umgebung ein und stechen gleichzeitig hervor, ohne sich aufzudrängen. Gerade weil Designer Betten originär sind, gibt es – außer der hochwertigen Verarbeitungsqualität – kein Merkmal, welches ein Designer Bett unbedingt erfüllen muss. Stattdessen ist jedes Designer Bett ein abgeschlossenes und in sich stimmiges Kunstwerk.

Merkmale von Designer Betten: Die Bettfüße

Designer Betten leben von einem Wechselspiel aus Stil und bewusst herbeigeführtem Stilbruch. Es ist wie in der Musik, wo es die Abweichungen sind, die eine hörenswerte Melodie von einer belanglosen unterscheiden. Die Bettfüße sind in dieser Weise sehr gut dazu geeignet, um den Stil vom Bettkorpus auf originelle, nicht störende Weise zu unterbrechen. Setzt der Bettkorpus des Designer Bettes also auf schlichte Eleganz, dann ist es ein weit verbreitetes Designmittel, das Bett mit auffälligen, konturstarken Füßen auszustatten.

Merkmale von Designer Betten: das Bettkopfteil

Weil das Kopfteil immer das Erste ist, was bei Designer Betten ins Auge fällt, besitzt dies häufig die meisten Facetten, ohne, dass es unnatürlich oder irritierend wirkt. Wie die Bettfüße muss sich das Kopfteil in die Gesamtoptik einfügen, kann aber durchaus auch mit den erwähnten Stilunterbrechungen spielen.

Auch bei Designer Betten ist der Komfort das Wichtigste

Bei allen optischen Raffinessen sollte ein Designer Bett vor allem eines: einen herausragend guten Liegekomfort bieten. Hierfür sollten, wenn es sich um ein Boxspringbett handelt, Tonnentaschenfedern sowohl in der Box als auch in der Matratze verarbeitet sein, wobei die Federanzahl und –stärke auf den jeweiligen Härtegrad, bzw. das aufliegende Körpergewicht abgestimmt sein sollen. Damit das Designer Bett nicht nur optisch und auch nicht nur hinsichtlich des Schlafkomforts, sondern auch haptisch überzeigt, sollte es über Obermaterialen verfügen, die sich der Haut anschmiegen und ein angenehmes Gefühl hervorrufen.