× Boxspring Welt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
Boxspringbett ohne Topper

Boxspringbett ohne Topper

Entdecken Sie unsere gemütlichen Boxspringbetten ohne Topper und profitieren Sie von ausgezeichneten Liege- und Klimaeigenschaften:

  • Punktelastischer Taschenfederkern
  • Abdeckung aus Schaum und / oder Naturhaar
  • Bis zu 4 Härtegrade für jedes Gewicht
  • Gemütlicher und atmungsaktiver Bezug
  • Viele Farben und Stoffe zur Wahl
  • Jedes Bett der Hausmarke auch ohne Topper

Bestellen Sie mit 0 € Versand und 30 Tage Rückgaberecht!


Boxspringbett ohne Topper von Boxspring Welt

Bei Boxspring Welt erhalten Sie auch Boxspringbetten ohne Topper bzw. nur mit einer Matratze ausgestattet. Dabei können Sie wählen zwischen Boxspringbetten, die von Vornherein als Boxspringbett ohne Topper konzipiert sind. Alternativ haben sie aber auch die Möglichkeit, jedes beliebige Boxspringbett ohne Topper zu kaufen. Wenden Sie sich in diesem Fall an einfach an unsere Fachberater*innen.

Wie ist ein Boxspringbett ohne Topper aufgebaut?

Unsere Boxspringbetten ohne Topper verfügen über beste Ergonomie. Sowohl in der Unterbox als auch in der Matratze befindet sich in der Regel ein 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern, der flexibel auf das Körpergewicht reagiert und es optimal auffängt. Schulter und Becken, die die schwersten Körperbereiche sind, können dabei sanft einsinken, während die restlichen Partien gestützt werden. Diese Punktelastizität ist enorm wichtig für einen gesunden und erholsamen Schlaf und ein wichtiges Qualitätsmerkmal von Betten im Allgemeinen und Boxspringbetten im Speziellen. Je nach Matratzenmodell liegen über dem Federkern weitere Schichten. Der Schaum kann dabei je nach Liege- und Klimabedürfnis angepasst werden, damit Sie auch ganz genauso liegen, wie Sie es benötigen.

Für wen eignet sich ein Boxspringbett ohne Topper?

Ein Boxspringbett ohne Topper eignet sich für diejenigen, die den Komfort eines Boxspringbettes genießen möchten, aber die Optik eines ‚klassischen‘ Bettes mit Matratze bevorzugen, wenngleich ein Boxspringbett ohne Topper natürlich nicht mit einem Futon- oder Holzbett vergleichbar ist. Durch Weglassen des Toppers reduziert sich, je nachdem, wie hoch die Matratze am Ende ist, auch die Liege- und Einstiegshöhe des Bettes. Wenn man gerne ein niedrigeres Bett in Boxspringqualität möchte, kann man also auch darüber nachdenken, auf den Topper zu verzichten.

Auch wenn man zum Schwitzen neigt, kann ein Boxspringbett ohne Topper sinnvoll sein, da ein Topper grundsätzlich erst einmal zur Bettwärme beiträgt. Allerdings gibt es durchaus Topper, die über besonders gute Klimaeigenschaften verfügen (z. B. Klimalatex) und daher auch bei Schwitzen geeignet sind.

Übrigens lassen sich auch Matratzen mittlerweile an die unterschiedlichsten Liege- und Klimabedürfnisse anpassen. Unser Boxspringbett Lea z. B. ist mit einer allBody Matratze ausgestattet, die in 4 Härtegraden, 5 Schaumvarianten und 5 Bezügen erhältlich ist, sodass sich die Matratze individuell anpassen lässt. Bei einem Boxspringbett ohne Topper muss mal also keinesfalls auf Komfort und Funktionalität verzichten.

Boxspringbett ohne Topper für Übergewichtige

Speziell für Personen mit hohem bis sehr hohem Körpergewicht bieten wir unser Boxspringbett Oskar ohne Topper. Das Bett ist mit einer hochwertigen Federkernmatratze ausgestattet, die aus drei Schichten besteht: Im Kern befindet sich der punktelastische Tonnentaschenfederkern, darüber liegt eine Schicht aus Rosshaar für maximale Atmungsaktivität und darüber wiederum eine 5 cm hohe Schicht aus Kaltschaum oder Klimalatex für besten Liegekomfort. Das Boxspringbett ohne Topper ist erhältlich mit einer verstärkten Unterbox (= doppelte Federnanzahl), was ab 120 kg empfohlen wird. Auch die Matratze ist in Härtegrad 5 erhältlich und bietet ausreichend Tragkraft für hohe Belastungen.

Das Boxspringbett ohne Topper in der Luxusvariante

Boxspringbetten ohne Topper gibt es bei uns auch in der Luxusausführung, und zwar mit einer in Großbritannien handgefertigten Naturmatratze von Sattler Bedding. Die Matratzen enthalten einen genesteten Calico-Federkern, der besonders punktelastisch reagiert, und sind zusätzlich mit Schichten aus Naturmaterialen wie Rosshaar, Kaschmir, Schafwolle oder Bambus ausgestattet. Auf diese Matratzen legt man normalerweise keinen zusätzlichen Topper, da sie dank der durchdachten Materialzusammensetzung bereits alles in sich vereinen, was für einen erholsamen Schlaf wichtig ist, nämlich optimale Körperanpassung, Gemütlichkeit und Klimatisierung. Ein Boxspringbett ohne Topper in Luxusklasse ist z. B. Boxspringbett Carmen.

Ohne Topper bei jedem Boxspringbett der Hausmarke möglich

Grundsätzlich können Sie bei jedem unserer Boxspringbetten den Topper weglassen. Wenn ihnen also ein ganz bestimmtes Modell besonders gut gefällt, Sie das Boxspringbett aber ohne Topper möchten, dann rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne kommen wir Ihren Wünschen entgegen, damit Sie genau das Bett bekommen, das Sie sich vorstellen. Andersherum können wir natürlich auch jedes Boxspringbett ohne Topper mit einem anderen Kopfteil, Bezug oder Fuß kombinieren.